> NEWSLETTER
   für Seminarinfos + Aktuelles







Christine Meszar
Autorin des Buches
"Wie komme ich schneller zu meinem Geld?"
Verlag Redline-Wirtschaft
 

Infos dazu -> PDF

  

Allgemeine Geschäftsbedingungen für offene Seminare und Veranstaltungen


1. Geltungsbereich

Die nachstehenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ gelten für den Besuch von Ve
ranstaltungen, wie Seminare, Workshops, Trainings, Coaching, Vorträge usw. von Christine Meszar im Rahmen der cm-mahnakademie®.

Es gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Seminar-Anmeldung bzw. Verans
taltungs-Anmeldung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt.

2. Anmeldung
Der Vertrag kommt durch Annahme der Anmeldung durch Christine Meszar
| cm-mahnakademie® zustande. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens nach verfügbarer Teilnehmerzahl berücksichtigt. Anmeldungen werden schriftlich per E-Mail und per FAX entgegengenommen.

Jede Anmeldung ist verbindlich. Ein Seminar- bzw. Veranstaltungsplatz gilt jedoch erst dann fix reserviert, wenn die vollständige Teilnahmegebühr spätestens 14 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung bei Christine Meszar | cm-mahnakademie® eingelangt ist.

3. Preise / Zahlungskonditionen
Grundsätzlich gilt jener Teilnahmebetrag als vereinbart, der sich aus aktuellen Prospekten, Flyer, Seminarprogrammen, aus der Homepage oder ähnlichen Publikationen von Christine Meszar | cm-mahnakademie
® ergibt. Sämtliche Preise verstehen sich als Nettopreise, hinzu kommen jeweils 20% Umsatzsteuer zur Verrechnung.

Die Gebühren für Seminare bzw. jegliche Veranstaltungen sind bis längstens einlangend 14 Tage vor den jeweiligen Veranstaltungs-Terminen zu bezahlen. Die Rechnung wird im Zuge der verbindlichen Anmeldung an den Kunden übermittelt.

4. Stornierungen
Bei Storno einer Buchung seitens des Kunden
bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung beträgt die Bearbeitungs- bzw Stornogebühr € 40,- zuzüglich USt und bedarf der schriftlichen Mitteilung per Post, Fax oder E-Mail und einer Bestätigung des Erhalts von Seiten der cm-mahnakademie® | Christine Meszar.

Bei Stornierungen
ab 14 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung Beginn werden 50% des Seminar-/Veranstaltungs-Betrages, bei Stornierungen oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag wird die volle Gebühr in Rechnung gestellt. Die Namhaftmachung eines Ersatzteilnehmers ist jederzeit kostenfrei möglich.

5. Programm-Änderungen und Absagen
Auf Grund der langfristigen Planung von Veranstaltungen behält sich Christine Meszar | cm-mahnakademie
® organisatorisch bedingte Programm-Änderungen wie Änderung von Terminen, Beginnzeiten, Ort oder Vortragende sowie Veranstaltungsabsagen vor. Die Teilnehmer werden davon rechtzeitig und in geeigneter Weise verständigt.
Ersatz für entstandene Aufwendungen und sonstige Ansprüche gegenüber Christine Meszar | cm-mahnakademie
® sind daraus nicht abzuleiten.

Dasselbe gilt für kurzfristig notwendige Terminverschiebungen. Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Teilnahmebeträgen.

Bei Ausfall eines Seminars oder Workshops durch Krankheit des/r Vortragenden, höhere Gewalt oder sonstigen unvorher-sehbaren Ereignissen besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Christine Meszar | cm-mahnakademie
® kann in solchen Fällen nicht zum Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall verpflichtet werden. Für unmittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn oder Anspruch Dritter wird nicht gehaftet.

6. Schadenersatz
Christine Meszar | cm-mahnakademie® haftet nicht für Verluste oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände und Wertsachen der Seminar- bzw. Veranstaltungs-Teilnehmer und auch nicht für sonstige Schäden und Kosten inklusive Verdienst- bzw. Gewinnentgang; für Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernimmt Christine Meszar | cm-mahnakademie® keine Haftung. Für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen, die während der Pausen im Vortragsraum verbleiben, haftet Christine Meszar | cm-mahnakademie® in keinem Fall. Ferner wird – soweit gesetzlich zulässig – keine Haftung für Pesonenschäden übernommen.

7. Verantwortung
Die Auswahl des Seminars oder der jeweiligen Veranstaltung liegt im Verantwortungsbereich des Teilnehmers. Der Teilnehmer ist nicht berechtigt aus erworbenen Kenntnissen und Informationen Haftungsansprüche geltend zu machen.
Für die formelle oder inhaltliche Richtigkeit der Angaben in Veranstaltungsunterlagen (Handouts, Skripten und dergleichen) kann eine Haftung von Christine Meszar | cm-mahnakademie® keinesfalls übernommen werden.

8. Sonstiges
Mit der Zusendung von Informationen zu aktuellen Themen und Infos zu aktuellen Seminaren und Dienstleistungen per Email sind wir einverstanden. Änderungen und Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Gerichtsstand ist Wien.

Wien | Stand Mai 2015

_________________________________________________
                        Gelesen und akzeptiert:
Ort und Datum                                       Firmen-Stempel und Unterschrift



_________________________________________________
Bitte in Block-Buchstaben: Vor- und Zuname des Unterzeichnenden






*Foto Pudel +  alle Fotos Christine Meszar auf dieser Homepage | © Harri Mannsberger, Fotostudio Wien